×

Alles ist Baukultur, aber was ist hohe?

Alles ist Baukultur, aber was ist hohe?

Am Samstag lud das Forum Bau und Kultur im Kulturplatz zu einer Annäherung an die «Davos Declaration» von 2018 ein. Für die meisten war es ein alltägliches, aber weitgehend unbekanntes Thema.­

Barbara
Gassler
20.11.21 - 12:01 Uhr
Aus dem Leben

Ein bisschen überheblich sind sie schon, die Davoser. Schliesslich ist man sich gewohnt, dass der Name des Heimatorts in so manchen Zusammenhängen genannt wird, doch Baukultur? Bei der «hässlichsten Stadt der Alpen»? Was genau man sich unter Baukultur vorzustellen hat, erklärte Oliver Martin, Leiter der Sektion Baukultur im Eidgenössischen Departement des Innern. Mit der Baukultur sei es ein bisschen wie mit der Nachhaltigkeit, eröffnete er seine Ausführungen. «Was vor 20 Jahren noch niemandem ein Begriff war, ist heute in aller Munde.» So solle es auch mit der Baukultur gehen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!