×

Ökumenische Kampagne 2021 in Davos

Ökumenische Kampagne 2021 in Davos

Erinnern Sie sich an die vielen «Zmittenand», die während Jahren in der Passions- und Fastenzeit stattgefunden haben?

Davoser
Zeitung
vor 3 Wochen in
Aus dem Leben
Dieses Jahr spannten die evangelisch reformierten Kirchgemeinden Platz, Dorf/Laret, der evangelisch-methodistischen Kirche und die katholische Pfarrei zusammen.
ad

Zusammen wurde gegessen, konfessionsübergreifend Gemeinschaft gepflegt, und solidarisch ein Projekt unterstützt. Dieses Jahr waren von den evangelisch reformierten Kirchgemeinden Platz, Dorf/Laret, der evangelisch-methodistischen Kirche und der katholischen Pfarrei neue Ideen gefragt, und sie wurden gefunden.
Während vier Wochen konnte man in der Davoser Zeitung jeweils einen Rezeptvorschlag für ein einfaches Menü finden, begleitet von besinnlichen Gedanken und einem Tischgebet. Wenn schon nicht an einem Ort versammelt, so konnte man doch über die Landschaft verteilt das gleiche Menü zubereiten und essen, vielleicht eingeleitet von einem Tischgebet.
Wichtig war es auch, Projekte zu unterstützen und so weltweite Solidarität zu leben. Die Kampagne stand 2021 unter dem Motto der Klimagerechtigkeit. Gerade auf die Bevölkerung in südlichen Ländern, hat die Klimaveränderung starke Auswirkungen, welche durch die Projekte vermindert werden sollen. Die katholische Pfarrei unterstützte dazu Projekte von Fastenopfer. Die reformierten Kirchgemeinden und die evangelisch-methodistische Kirche unterstützten ein Projekt der Mission 21, einem kirchlichen Hilfswerk, welches eng mit «Brot für alle» zusammenarbeitet. Dabei ging es um die Verbesserung der Ernährungssicherheit in den peruanischen Südanden. Bei einer öffentlich zugänglichen Videokonferenz konnten Interessierte sich von den Verantwortlichen in Peru ihr Projekt live vorstellen lassen. Die Möglichkeit, Fragen zu stellen, wurde rege genutzt. Nebst vielen Nachteilen der Coronapandemie entstand so ein bereichernder, direkter Kontakt. Eine Möglichkeit, die wohl auch in Zukunft mehr genutzt werden wird. (e)

Kommentieren

Kommentar senden