×

Südbünden prescht mit Betriebstests voran

Südbünden prescht mit Betriebstests voran

In keiner anderen Region der Schweiz machen so viele Betriebe bei den Coronatests mit wie in Südbünden. Im Oberengadin übernehmen die meisten Gemeinden sogar die Restkosten.

Fadrina
Hofmann
vor 2 Monaten in
Aus dem Leben

Die Oberengadiner Gemeinden zeigen einmal mehr Pioniergeist in Sachen Teststrategie. Oberengadiner Betriebe, welche an den systematischen Coronatests des Kantons teilnehmen, müssen keine finanziellen Belastungen in Kauf nehmen. Die meisten Gemeinden der Region Maloja haben nämlich beschlossen, die Restkosten von 8.50 Franken pro Test zu übernehmen, sollten der Kanton oder der Bund dies nicht tun. Ein Test kostet 50 Franken, der Kanton übernimmt die Kosten bis auf den Restbetrag.