×

St. Moritzer Startup in der «Höhle der Löwen»

St. Moritzer Startup in der «Höhle der Löwen»

Am Dienstagabend geht die zweite Staffel der Investorenshow «Die Höhle der Löwen Schweiz» auf Sendung. Mit Markus Antonini und seinem Startup «Antonini Interior Design» buhlt auch ein Bündner Unternehmen um die Gunst der Investoren. Wir haben nachgefragt, wie es dazu kam.

Bernhard
Aebersold
vor 6 Monaten in
Aus dem Leben

Das Sendungskonzept von «Die Höhle der Löwen Schweiz» ist denkbar simpel. In acht TV-Folgen präsentieren 40 Unternehmer ihre Geschäftsmodelle einer fünfköpfigen Investorengruppe, den sogenannten Löwen. Je nachdem wie angetan die Löwen vom Jungunternehmen sind, investieren sie in das Startup.